Schömberg
Schömberg -  30.12.2018
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Sternsinger bezirzen Bürgermeister

Fröhlich zogen sie ins Schömberger Rathaus ein – Kaspar, Melchior, Balthasar und ihre Sternträger.

. Einer, der sich nicht lange bitten ließ, war Bürgermeister Mathias Leyn. Er hielt nicht nur etwas für die Spendendose sondern auch Lob für die Kinder und Betreuerinnen bereit: „Ihr seid Vorbilder für andere Kinder – ich wünsche euch viel Erfolg“. Foto: Gabriele meyer
. Einer, der sich nicht lange bitten ließ, war Bürgermeister Mathias Leyn. Er hielt nicht nur etwas für die Spendendose sondern auch Lob für die Kinder und Betreuerinnen bereit: „Ihr seid Vorbilder für andere Kinder – ich wünsche euch viel Erfolg“. Foto: Gabriele meyer

Dort stellten sie ihr Anliegen musikalisch vor: In diesem Jahr sammeln die Sternsinger unter dem Thema „Wir gehören zusammen“ für Notleidende in Peru und weltweit. Rund 25 Kinder haben sich in einer ökumenischen Aktion in Gruppen zusammengefunden, um bis zum 13. Januar um Gaben für die Weltmission zu bitten

Anzeige

Autor: gm