Schömberg
Schömberg -  09.01.2019
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp
Anzeige

Zeugensuche zu schwerem Sturz in Schömberg

Schömberg. Nachdem am Silvestertag gegen 12.20 Uhr ein 55-jähriger Mann beim Überqueren der Hugo-Römpler-Straße in Schömberg schwer am Knie verletzt wurde, sucht das Polizeirevier Calw zur Klärung des Hergangs nach Zeugen. Offenbar war der Mann auf dem Weg von der Sparkasse in Richtung Volksbank gestürzt. Noch unklar ist, ob er von selbst fiel oder ob ihn ein unbekanntes Fahrzeug erfasst hat.

Symbolbild: Seibel
Symbolbild: Seibel

Wegen der erlittenen Knieverletzung muss der 55-Jährige noch operiert werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Calw unter der Telefonnummer (0 70 51) 16 10 entgegen.

Anzeige

Autor: pol