Gemeinden der Region
Unfall -  14.10.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Drei Verletzte nach Unfall zwischen Mönsheim und Wurmberg

Wurmberg. Drei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag gegen 16.25 Uhr auf der Landesstraße 1135 zwischen Mönsheim und Wurmberg. Das teilte die Polizei in einem Bericht an die Presse mit.

Ein Auto und ein Linienbus sind am Mittwochnachmittag zwischen Mönsheim und Wurmberg zusammengestoßen.
Ein Auto und ein Linienbus sind am Mittwochnachmittag zwischen Mönsheim und Wurmberg zusammengestoßen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 54-Jähriger mit seinem Auto auf der Straße von Mönsheim kommend in Richtung Wurmberg unterwegs. "An der Einmündung zur Landesstraße 1135 missachte er beim Abbiegen die Vorfahrt eines Linienbus-Fahrers, welcher von Wiernsheim kommend in Richtung Wurmberg unterwegs war", so die Beamten. In der Folge kam es zum Unfall und der 54-Jährige prallte schließlich gegen einen Baum.

Bei dem Unfall wurden der Mann sowie seine Beifahrerin und ein Fahrgast im Bus leicht verletzt. Die Unfallstelle musste kurzzeitig voll gesperrt werden. Das Polizeirevier Mühlacker hat die Ermittlungen aufgenommen.

Autor: pol/pz