Gemeinden der Region
Pforzheim -  04.01.2021
Artikel teilen: Facebook Twitter Whatsapp

Verheerender Brand und Chaos im Winter Wonderland: Die Bilder des Wochenendes

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Ein schwerer Unfall auf der Landstraße, ein verhängnisvoller Brand und Chaos bei den Ausflugszielen im Nordschwarzwald: PZ-news zeigt das Wochenende in Pforzheim und der Region in Bildern.

Der Schnee lockte viele Menschen in beliebte Ausflugsziele im Nordschwarzwald – zu viele.
Der Schnee lockte viele Menschen in beliebte Ausflugsziele im Nordschwarzwald – zu viele.

Am frühen Freitagabend hatte sich zwischen Königsbach-Stein und Eisingen ein Fiat überschlagen. Alle drei Insassen konnten sich selbst aus dem Autowrack befreien und wurden leicht verletzt.

Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24
Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24
Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24
Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24
Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24
Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24
Ein mit drei Personen besetzter Fiat Punto ist von der L621 zwischen Königsbach-Stein und Eisingen von der Straße abgekommen und auf der Seite liegend in einem Graben gelandet. Fotos: Markus Rott/Einsatz-Report24

Lichterloh brannte am Samstagabend das Altpapierlagers eines Supermarkts auf dem Haidach. Der Schaden ist immens. Da die Brandursache noch unklar ist, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer
Im Pforzheimer Stadtteil Haidach ist am Samstagabend das Papierlager eines Supermarktes in Flammen aufgegangen. Fotos: Meyer

Bereits am zweiten Wochenende in Folge war in Dobel am Sonntag die Hölle los. Der Schnee lockte zahlreiche Besucher in den Kurort. So viele, dass die Polizei wieder die Zufahrtsstraßen nach Dobel sperren musste. Auch in Bad Wildbad, Sprollenhaus und Schömberg-Langenbrand waren Menschenmassen an den Schlittenhängen – zum Ärger der Anwohner auch ohne Maske trotz nicht eingehaltenen Sicherheitsabstands. 

Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Die Situation am vergangenen Wochenende in Langenbrand: volle Schlittenhänge, kaum Abstand.
Die Situation am vergangenen Wochenende in Langenbrand: volle Schlittenhänge, kaum Abstand.
Der Schnee lockte viele Menschen in beliebte Ausflugsziele im Nordschwarzwald – zu viele.
Der Schnee lockte viele Menschen in beliebte Ausflugsziele im Nordschwarzwald – zu viele.
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Im Schömberger Ortsteil Langenbrand gab es am Sonntag entlang der Rodelpisten einen regelrechten Menschenauflauf – und das trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Gibt es wieder ein Verkehrschaos in den Höhenorten der Region? Die Polizei ist gerüstet.
Gibt es wieder ein Verkehrschaos in den Höhenorten der Region? Die Polizei ist gerüstet.
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer
Genau wie am Wochenende zuvor gibt es auch an diesem Sonntag wieder ein Chaos in Dobel. Die Polizei musste die Zufahrtsstraßen sperren. Fotos: Meyer